Noch einen Tag zuvor wussten mein Fotofreund Hartwig Stark und ich nicht, ob wir am folgenden Tag zu einer kleinen Tour aufbrechen sollten. Das Wetter war sehr wechselhaft. Doch alles wurde gut. Wir fuhren in den Ebertpark und suchten nach dem etwas Ungewöhnlichen, da wir das Gewöhnliche schon oft fotografiert hatten. Dabei: Mein geliebtes 7Artisans 35/0,95 an meiner Fuji XT2. Zusätzlich hatte ich noch die XPro2 mit dem 10-24 dabei. Eine optimale Kombination, wie sich herausstellte.

Schirme

Linien

Linien

Schlicht

Wächst

Tür

Ruhe

Spielplatz mit Grafitti

sw

Glanz

Bäume im Ring

Umringt

Statue

Linien